Kabelfernsehen Anbieter Kabel Deutschland - auch hier mal genau hingeschaut

Der größte Kabelfernsehen Anbieter ist Kabel Deutschland. Dieses Unternehmen setzt auf verschlüsselte Free-TV-Sender und so muss der Verbraucher hier das Basis-Programmangebot in Anspruch nehmen. Kabelfernsehen Anbieter Kabel Deutschland, auch hier ist nicht immer alles Gold, was glänzt.

Finden Sie hier Ihren individuellen Tarif:

 

Versteckte Kosten kann man auch bei solchen namenhaften Unternehmen finden

Wer das Basis-Programm, Kabel-Digital, von Kabel Deutschland nutzt, muss somit einen Mietpreis von 2,90 Euro neben dem Kabelanschlusspreis zahlen. Zudem kommt ein Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten auf den Verbraucher zu. Auf diese Weise wird aus einem zuvor noch anonymen Zuschauer ein direkter Vertragspartner. Der Empfang funktioniert dann auch hier über eine sogenannte Smartcard und einem passenden Receiver, auch ein Fernsehgerät mit integriertem CI-Plus-Einschub kann da verwendet werden. Neukunden dürfen sich zudem in den ersten zwei Monaten über ein Geschenk freuen, denn dann bekommt der Kunde zusätzlich zum Kabel-Digital gleich Pay-TV Home für zwei Monate geschenkt. Wer dieses Angebot nicht weiternutzen möchte, sollte dann allerdings schon nach 4 Wochen eine schriftliche Kündigung versenden, ansonsten gibt es kein Zurück mehr und der Vertrag verlängert sich automatisch, um ein Jahr.

Vorteile eines Vergleichs:

alle Anbieter im Überblick

attraktive Wechselprämien

in wenigen Schritten zum Tarif

TOP-aktuell

Achtung versteckte Gebühren

Nimmt der Kunde eine Erstbestellung in Anspruch kann dieser das Gratis Abo von Pay-TV Home nicht verweigern, dies gehört zum Paket dazu und so sollte man anschließend sofort die Kündigung aussprechen, ansonsten kostet diese zusätzliche Dienstleistung 100 Euro im Jahr. Viele nennen dies Bauernfängerei, dennoch setzt Kabel Deutschland auf dieses anscheinend lukrative Präsent. Aber nicht nur hier sollten Kunden Vorsicht walten lassen, auch bei der Bestellung der Smartcard können schnell mal Zusatzkosten anfallen. Wer hier die 9,90 Euro nicht per Lastschrift begleichen möchte, muss bei einer Überweisung mit Zusätzlichen 1,50 Euro rechnen.

Erfahren Sie mehr über weitere interessante Themen: